Trainings – und Heimspielstätten

Unsere Trainings – und Heimspielstätte

Unsere Trainings – und Heimspielstätte ist seit mehr als 3 Jahrzehnten die Sporthalle im Heiligen Grund in Meißen. Hier haben schon 1987 die Handballerinnen der damaligen Betriebssportgemeinschaft  „Blaue Schwerter Meissen“ in der DDR- Oberliga (1. Liga der DDR) gespielt. Später wurden eine vielzahl an packenden  Erst- und Zweitligapartien  der Meißner Handballfrauen (später auch Elbehexen genannt) der 90-iger Jahre  hier ausgetragen.

Die  Halle wurde 1979 eröffnet und 2013/14 umfangreich saniert.  Der „Heili“ wie er liebevoll von einigen Mitgliedern genannt wird,  bietet  hervorragende Bedingungen für Training und Wettkampf! Ca. 400 Zuschauern finden im Zuschauerbereich der Halle Platz. Im Foyer bzw. im Bereich der Cafeteria versorgt der Verein seine Gäste während der Spieltage mit Getränke und kleinem Imbissangebot.

Adresse:
Sporthalle Heiliger Grund
Goethe Straße 27
01662 Meißen

Für Trainingszwecke steht uns  teilweise auch die

Sporthalle Afraschule Meißen (Adresse: Leipziger Str. 65, 01662 Meissen) und das BSZ Meissen ( Adresse: Goethestraße 21, 01662 Meissen) zur  Verfügung.